Design Flourish

ERLEBE DIE SANFTE KRAFT IN DIR

Wir sind ein traditionelles Ashtanga Vinyasa Yogastudio in Berlin.

„Sukha“ ist ein Sanskrit Begriff und kann als „liebevoller Raum“ übersetzt werden. Wir freuen uns sehr, Euch ab dem 06.11.17, montags bis freitags, 7:00-10:00 Uhr an unserem neuen zweiten Standort in Schöneberg in der Akazienstr. 28 Ashtanga Mysore Yoga anzubieten.

Unsere Ashtanga Schule in Lichterfelde-West bleibt wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten noch für einige Monate geschlossen.

KURSPLAN



Montag

7- 10

Dienstag

7- 10

Mittwoch

7- 10

Donnerstag

7- 10

Freitag

7- 10

Sa | So


Alle Kurszeiten werden im traditionellen Ashtanga Mysore Style unterrichtet. Das bedeutet, Du kannst Dir innerhalb der angebotenen Kurszeit selbst aussuchen, wann Du beginnst und wie lange Du üben möchtest. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Solltest Du zum allerersten Mal Ashtanga Mysore üben, möchten wir Dich bitten, entweder um 7:30 oder 8:30 Uhr zu kommen, um Dich optimal begleiten zu können.


An gesetzlichen Feiertagen findet kein Kursprogramm statt.


 

KURSE


Ashtanga Mysore Yoga (Freier Kurs)
Ashtanga Mysore Yoga ist nach der südindischen Stadt Mysore benannt und wurde dort von Sri K. Pattabhi Jois (1915-2009), Schüler von T. Krishamachaya, unterrichtet. In diesem Kurs werden festgelegte Bewegungsfolgen, die mit dem Atem synchronisiert werden, Schritt für Schritt erlernt. Jede_r Schüler_in erhält eine individuelle Unterstützung des Lehrers oder der Lehrerin in Form von ganz persönlichen Hilfestellungen und neuen Übungen.
Wir unterstützen Dich individuell ab der ersten Stunde, eine für Dich geeignete Yogapraxis aufzubauen.

Das Einzigartige an Ashtanga Mysore ist, dass jede_r einzelne Schüler_in im Rhythmus des eigenen Atems in der Gruppe üben kann. Dadurch kann jede_r Schüler_in optimal und ganz persönlich unterstützt werden. Wie bei einem Puzzle kann sich so ganz natürlich eine angemessene Yogapraxis entwickeln, die mit der Zeit immer feingliedriger wird. Die bewusste Ausrichtung auf den Atem fördert eine tiefe Konzentration, so dass sich beim Üben auf der Matte mit der Zeit eine bewegte Meditation einstellen kann.

Ein weiterer Vorteil vom Üben im Ashtanga Mysore Style ist, dass die Übungsdauer und Übungsanfangszeit innerhalb der 3 Stunden frei wählbar sind. Es ist also beispielsweise auch möglich um 8:30 mit der Yogapraxis zu beginnen. Am Anfang dauert die Yogapraxis meist nicht länger als eine Stunde.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Dich neugierig gemacht haben. Komme einfach vorbei und probiere es aus!


Privat-Yoga
Wir kommen zu Dir, oder Du zu uns. Der Privatunterricht richtet sich nach Deinen individuellen Zielen und Wünschen. Wir erarbeiten eine direkt auf Dich abgestimmte Übungspraxis. Für Yoga-Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
Terminanfrage per E-Mail.


Yogatherapie
Individuell therapeutische Einzelsitzungen nach Terminabsprache bei Dr. Maria Zöckler. Anfrage bitte per E-Mail.



preise

Probestunde
(einmalig) 10.- €

Kennlernmonat
(einmalig) 49.- €

Monatsabo
unlimited
90.- € pro Monat (Vertrag 3 Monate)
80.- € pro Monat (Vertrag 12 Monate)

8x im Monat
75.- € pro Monat (Vertrag 3 Monate)
70.- € pro Monat (Vertrag 12 Monate)

4x im Monat
55.- € pro Monat (Vertrag 3 Monate)
50.- € pro Monat (Vertrag 12 Monate)

Mehrfachkarten
10er Karte 130.- € (3 Monate gültig)
10er Karte 160.- € (6 Monate gültig)

5er Karte 70.-€ (3 Monate gültig)
5er Karte 85.-€ (6 Monate gültig)

Einzelkurs
17.€

Privatyoga
(1-2 Personen)
60 min 70 €
90 min 100€


WIR


Nora Abdel Rahim

Seit 2007 übe ich Yoga und habe im Laufe der letzten Jahre eine nahezu tägliche Yoga Praxis etabliert. Das regelmäßige Üben ermöglicht es mir, einen liebevollen und bewussten Umgang mit allem was mich umgibt zu ritualisieren. Von 2012- 2016 habe ich eine Yogalehrer Ausbildung bei Dr. Ronald Steiner (AYInnovation® Advanced) und Anna Trökes (BDY/ EYU) absolviert. Ich unterrichte seit 2010 Ashtanga Vinyasa Yoga und lege großen Wert auf einen einfühlsamen und individuellen Unterricht. Meine Yogakenntnisse konnte ich durch Workshops bei internationalen Lehrern, wie Maty Ezraty, Nancy Gilgoff, Mark Darby, David Svenson und Emil Wendel vertiefen.

Dr. Maria Zöckler

Seit mehreren Jahren arbeite ich als Ärztin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und weiß, wie schwer es ist, Dinge im Leben zu ändern, wenn man dabei nicht liebevoll mit sich selbst umgeht. Yoga bietet uns die Möglichkeit, Dinge so annehmen zu können, wie sie sind. Basis meines Yogaunterrichts sowie meiner therapeutischen Arbeit sind das Wissen und die Methoden der modernen Medizin und Psychologie einerseits und die alten Weisheiten der Yogaphilosophie andererseits. Angefangen Yoga zu üben habe ich 2005, Ashtanga praktiziere ich seit 2009. Ich habe an Workshops und dem Unterricht von Rolf Naujokat, Anna Rossow, Eberhard Bärr, Emil Wendel und Paul Dallaghan teilgenommen. Von 2012-2016 habe ich eine Yogalehrer Ausbildung bei Dr. Ronald Steiner (AYInnovation® Advanced) und Anna Trökes (BDY/ EYU) absolviert.

Rose-Anne Clermont

Ursprünglich aus New York, entdeckte Rose-Anne vor 11 Jahren Yoga während der Schwangerschaft mit ihren Zwillingssöhnen. Als ehemalige Tänzerin war sie von der Verbindung von Körper und Geist sofort beeindruckt und fühlte sich bei Yoga am richtigen Platz. Neun Jahre später hat Rose-Anne bei Yogasky eine Vinyasa-Yogalehrausbildung absolviert mit Nancy Jovanovic als Hauptlehrerin, die sie Rose-Anne schliesslich auch zum Ashtanga Yoga führte. Seitdem praktiziert Rose-Anne nahezu täglich Ashtanga Mysore Yoga mit Nora Abdel Rahim, Grischa Steffin u.a. und weiter mit ihrer ersten Inspiration Nancy Jovanovic. Zudem vertritt Rose-Anne regelmäßig Nancys Kurse. Neben dem Yoga ist Rose-Anne Journalistin, Autorin und Mutter dreier Söhne.

 

Häufige Fragen

Brauche ich Vorkenntnisse?
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir begleiten Dich von Anfang an und Du erlernst die Übungsabfolge Schritt für Schritt.

Muss ich mich für einen Kurs anmelden?
Nein, ein Einstieg ist jederzeit und ohne Voranmeldung möglich. Wenn Du zum aller ersten Mal Ashtanga Mysore übst bitten wir Dich entweder um 7:30 Uhr oder um 8:30 Uhr zu kommen.

Was muss ich mitbringen?
Bequeme Sportkleidung und ein kleines Handtuch. Geübt wird barfuß. Leihmatten stehen kostenfrei zur Verfügung und werden nach jedem Gebrauch desinfiziert.

Wann muss ich da sein?
Das Studio öffnet um 6:45. Im Ashtanga Mysore Style sind frei wählbare Anfangszeiten möglich. Spätester Übungsbeginn um 9:00 Uhr.

Wie oft übe ich Yoga?
Traditionell wird Ashtanga Mysore Yoga nahezu täglich geübt. Generell gilt beim Yoga, je regelmäßiger die Übungspraxis, desto größer die Wirkung. Dies braucht etwas Zeit und Geduld. Auch wenn Du einmal pro Woche üben möchtest, bist Du sehr herzlich willkommen.

Ich habe körperliche Einschränkungen. Ist Yoga für mich geeignet?
Yoga üben kann Jeder. Bitte informiere uns vor Deinem Übungsbeginn über mögliche Einschränkungen, damit wir individuell auf Dich eingehen können.

Ist Yoga anstrengend?
Es kann sein, dass Du ins Schwitzen kommst. Es braucht etwas Geduld und Zeit, bis Du auch in fordernden Haltungen die Präsenz der sanften Stärke und des ruhigen Atems in Dir erfährst.


FREUNDE


KONTAKT


Sukha Yoga Berlin
Akazienstr. 28,
linker Aufgang 2. OG HvH Coaching Etage
10823 Berlin Schöneberg

Google Maps

E-Mail: Studio@SukhaYogaBerlin.com
Fon: 030 96607077

Kontoverbindung:
Commerzbank
IBAN: DE60 1204 0000 0026 4218 00
BIC: COBADEFFXXX

Konto Nr.: 026421800
BLZ: 120 400 00